Seelsorgeeinheit Vorallgäu aktuell auf einen B(K)lick

 

gui juli
 
 

Herzliche Einladung zur Bergmesse in Steinrausen
am Sonntag, 30. Juli

um 10.00 Uhr Heilige Messe mit Pfarrer Stork,

musikalisch umrahmt vom Kirchenchor Schlier, dem Chor der Kinderkirche, der Gruppe Taktvoll und dem AH-Fanfarenzug

Bei Regen feiern wir die Heilige Messe in der Kirche, der Frühschoppen findet dann im Pfarrstadel statt.

Der Erlös wird für die Reparatur der Orgel verwendet.

Für ältere und/oder gehbehinderte Besucher wird ein Bus-Transport vom Parkplatz Steinrausen auf den Berg zur Messe hinauf angeboten!


 

Firmung 2017 in Grünkraut

Am Sonntag, den 25. Juni hat Weihbischof Thomas Maria Renz 57 jungen Christen aus den vier Kirchengemeinden von Bodnegg, Grünkraut, Schlier und Unterankenreute das Sakrament der Firmung gespendet. Ein herzlicher Dank geht an alle, die in der Zeit der Vorbereitung darauf mitgeholfen haben. Dies ist immer ein Stück Weg, der von vielen mitgegangen wird.

Die Spendung der Firmung ist ja nicht der Abschluss eines Weges – es ist der Abschluss eines Wegabschnittes. Für die jungen Christen beginnt nun ein neuer Abschnitt, langsam hinein in die Lebenswelten von Erwachsenen, von Beruf, Arbeit und Familie. Mit der Entscheidung zur Firmung haben sie bestätigt, dass sie weiterhin unter dem Schutz und Segen Gottes unterwegs sein wollen. Eben auch dann, wenn die neuen Weisen der Freude und des Glücks, aber durchaus auch des Scheiterns auf sie zukommen werden. Euch allen Alles Gute, denkt immer mal wieder an die Gute Nachricht, orientiert Euch daran und

Lebt wohl– ihr Heiligen des 3. Jahrtausends!

Klaus Friedrich, Diakon

firm 2017

 

Gottesdienste in der Seelsorgeeinheit
 
 

...Liturgische Texte

Die liturgischen Texte für die Sonntage im Jahreskreis A finden Sie unter
www.erzabtei-beuron.de/schott/jahreskreis.php

Infos der Katholischen Erwachsenenbildung
im Dekanat Allgäu-Oberschwaben
finden Sie unter: http://www.keb-rv.de/

Infos aus der Diözese Rottenburg-Stuttgart
finden Sie unter  http://www.drs.de/

Seelsorge für Familien mit beh. Kindern

Aktuelle News aus dem Vatikan
erfahren Sie auf der Homepage
von     ===> Radio Vatikan 

Gebetsanliegen des Heiligen Vaters für Juli

Das unsere Schwestern und Brüder, die den Glauben verloren haben, durch unser Gebet und unser Zeugnis für das Evangelium die barmherzige Nähe des Herrn und die Schönheit der Schhöpfung entdecken.
Sommerwoche für Familien

Das Katholische Dekanat Allgäu-Oberschwaben lädt Familien zur Sommerwoche ins ehemalige Zisterzienser Kloster Schöntal ein.

 

Das Bildungshaus, unweit der A81 Heilbronn-Würzburg gelegen, bietet neben Rundumversorgung im gehobenen Hotelstandard, wohltuendes Ambiente und sehr viel Natur. Unter dem Motto „Geschichte(n) unter Schöntals Himmel“ können Eltern, Kinder und Jugendliche, eine Mischung aus kreativen, sinnlichen und spirituellen Elementen, 9 Tage genießen. Es ist möglich an gemeinsamen Unternehmungen teilzunehmen, doch lassen die Angebote genügend Freiraum für Erholung und eigene Bedürfnisse, zusammen mit den Kindern oder für sich selbst. Kinder und Jugendliche können spannende Stunden in altersgerechten Gruppen erleben. Alleinerziehende sind herzlich willkommen. Zuschüsse gibt es auf Anfrage.

 

Sa 29.07.2017, 15 Uhr – So 6.08.2017, 13 Uhr

 
Weitere Informationen erhalten Sie beim Dekanat Allgäu-Oberschwaben, Geschäftsstelle Weingarten, Kirchplatz 3, Tel.: 0751 / 35 41 02 -23  
Auf dem Weg zu sorgenden Gemeinschaften –

Caring Comunities -Einladung zur Tagung am
Montag, 17. Juli 2017 Grünsfeld-Zimmern

Die Gestaltung des demografischen Wandels als Aufgabe, vor die sich gerade ländliche Kommunen in den kommenden Jahren gestellt sehen, steht im Mittelpunkt der Tagung. Vorgestellt und diskutiert werden Initiativen und Projekte, in denen die Bürgerinnen und Bürger, die Kirchen und sozialen Einrichtungen und Dienste und weitere gesellschaftliche Akteure eine wichtige Rolle spielen. Die Initiatoren möchten dazu motivieren, örtliche soziale Netzwerke und Unterstützungsstrukturen für hilfebedürftige Menschen und Angehörige aufzubauen. Damit macht sich die Gemeinschaft der Bürgerinnen und Bürger auf den Weg zur „Sorgenden Gemeinschaft“ – zur „Caring Community“.
 
Die erfahrenen Referenten der Tagung, darunter Dr. Joachim Drumm und Prof. Dr. Otmar Seibert werden Grundlagen, Fakten und Möglichkeiten der Umsetzung präsentieren.
Die Tagung findet im Dorfgemeinschaftshaus „Treffpunkt“ in 97947 Günsfeld-Zimmern, Kirchgasse 27 statt und kostet 50,- € incl. Brezelfrühstück, Mittagessen, Nachmittagskaffee.
Der Verband Katholisches Landvolk und zahlreiche Kooperationspartner, darunter die Akademie Ländlicher Raum in Baden-Württemberg, die Spes-Zukunftsmodelle und zwei LEADER-Aktionsgruppen laden Sie herzlich ein.
Bitte melden Sie sich bis Mittwoch, 10.07.2017 bei dem Verband Katholisches Landvolk e. V. Jahnstraße 30, 70597 Stuttgart an. (Telefon: (0711) 9791-176, Fax: (0711) 9791-152 E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Internet: www.landvolk.de

 
Die Sozialstation St. Martin sucht für die

Betreuungsgruppe in Grünkraut im Haus der Mitte

Sie als Unterstützung

J Fahrer – Fahrten zur Betreuungsgruppe J Betreuung gemeinsam mit der Leitung

1 x monatlich (oder auf Wunsch öfter) unterstützen Sie uns bei den Fahrten der Teilnehmer zum Betreuungsnachmittag in Grünkraut und wieder nach Hause oder in der Betreuung.

  • Die Betreuungsgruppe findet immer am Donnerstag von 14:30-17:30 Uhr statt
  • Ein Fahrzeug der Sozialstation steht Ihnen zur Verfügung
  • Honorierung findet über Ehrenamtspauschale statt
  • Das Team um die Betreuung unterstützt Sie jederzeit gern
  • Sie nennen uns einfach Ihre Möglichkeiten. Auch alle 2 Monate wäre eine große Unterstützung

Wir freuen uns auf Ihren Anruf ( Tel 07529-855)